FESTWOCHE ZUM 20. JUBILÄUM DER GRÜNDUNG DER GEMEINNÜTZIGEN GESELLSCHAFT BÖHMISCHE SCHWEIZ

FESTWOCHE ZUM 20. JUBILÄUM DER GRÜNDUNG DER GEMEINNÜTZIGEN GESELLSCHAFT BÖHMISCHE SCHWEIZ

České Švýcarsko o.p.s.

Die Gemeinnützige Gesellschaft Böhmische Schweiz veranstaltet aus Anlass des zwanzigsten Jahres ihrer Tätigkeit eine Festwoche. Die Kette der Veranstaltungen startet am Montag, den 11. Oktober 2021, und gipfelt am Sonnabend, den 16. Oktober.

„Es geht uns nicht darum, einander an die Schultern zu klopfen oder nostalgisch zurückschauen. Wir möchten daran erinnern, was gelungen ist, und erklären, welchen Weg wir gewählt haben. Wir möchten mit einem zwanzigjährigen Abstand auf die Verwandlung hinweisen, die infolge der Arbeit unserer Gesellschaft in der Region sichtbar geworden ist. Wir möchten vor allen durch weitere Arbeit feiern – mit Fachexkursionen, Konferenzen, Kooperation mit Influencern. Und am Sonnabend freuen wir uns auf alle, die Lust haben, das Haus der Böhmischen Schweiz zu besichtigen und beispielsweise eine kommentierte Führung durch unsere Ausstellung zu erleben,“ sagt der Direktor Jan Šmíd.

Das reiche Programm der Festwoche beginnt mit drei Tagen, die vorrangig der fachlichen Öffentlichkeit und Medien gewidmet sind.

11. - 13. 10. 2021
Von Montag bis Mittwoch findet ein Influencer Trip in die Böhmische Schweiz statt. Dieses einmalige Konzept bringt eine Gruppe von Inhaltgestaltern und Influencern aus der Reiseplattform Worldee in die Region, ermöglicht ihnen, attraktive Orte zu besuchen, aber auch Geschichten von aktiven Menschen kennenzulernen - Produzenten, Unternehmer, Persönlichkeiten, die der Gesellschaft eine Richtung geben. Das Projekt wird im Sinne des sanften Tourismus durchgeführt. Die massive Präsenz auf sozialen Netzwerken ermöglicht allen, die Einmaligkeit und Schönheit der Böhmischen Schweiz mit Augen derjenigen zu sehen, die sie verfolgen und deren Blickwinkel für sie inspirativ ist.  

12. 10. 2021
Am Dienstag findet eine Fachexkursion der Mitglieder des Destinationsfonds in die Sächsische Schweiz. Die Mitglieder des Destinationsfonds und Journalisten besuchen touristische Highlights in Sachsen, lernen die lokalen Besonderheiten, Dienstleistungen, Systeme und Best-Practice-Beispiele eines gut funktionierenden, etablierten Tourismus kennen. 

13. 10. 2021
Am Mittwoch ist eine Konferenz des Destinationsmanagementes und Marketings am Programm ab 15:00 Uhr im Haus der Böhmischen Schweiz. Es geht um eine Veranstaltung für die fachlichen Öffentlichkeit. In acht Blöcken werden gegenwärtige Trends in der Präsentation von Destinationen, in Online-Dienstleistungsangeboten, im Marketing, touristischen Produkten, Start-Up-Plattformen, Hotelwesen, Influencer-Marketing etc. vorgestellt.

15. 10. 2021
Am Freitag beginnt um 17:00 Uhr im Haus der Böhmischen Schweiz ein feierlicher Abend  für geladene Gäste, in dessen Rahmen eine Außenausstellung auf dem Marktplatz eröffnet sowie ein Konzert in der Maria-Magdalena-Kirche veranstaltet wird.

Die Ausstellung, welche die zwanzigjährige Geschichte der Gemeinnützigen Gesellschaft Böhmische Schweiz präsentiert, wird vom 15.10. bis zum 15.11.2021 auf dem Marktplatz in Krásná Lípa vor dem Haus der Böhmischen Schweiz zu sehen sein. 

16. 10. 2021
Der Sonnabend ist für die breite Öffentlichkeit bestimmt. Es wird ein Markt mit Ständen der Partner der Böhmischen Schweiz, der Regionalproduzenten und zum Thema Umweltbildung und -erziehung vorbereitet. Die Ausstellung im Haus der Böhmischen Schweiz wird man auch mit einer kommentierten Führung erleben können.

Offizielle Webseite zum Fest des 20. Jubiläums:  www.ceskesvycarsko.cz/cs/oslavy 

Journalisten, die Interesse haben, an der Exkursion oder am feierlichen Abend teilzunehmen, können den Direktor der Gemeinnützigen Gesellschaft Böhmische Schweiz Jan Šmíd telefonisch +420 777 819 184 oder per E-Mail jan.smid@ceskesvycarsko.cz kontaktieren.

 

Konference - plakát

 

Rezervace místa kliknutím ZDE

Sächsische-Böhmische Schweiz