Stadtführung Děčín mit der Führung Schlossbarockperlen kombiniert | Böhmische Schweiz
Logo EU
SNCZ
 

Tento web byl vytvořen v rámci projektu „Turistika s výhledem“, financovaného z programu Přeshraniční spolupráce Sasko a Česká republika

Stadtführung Děčín mit der Führung Schlossbarockperlen kombiniert

    Stadtführung Děčín mit der Führung Schlossbarockperlen kombiniert

    Kategorie
    S průvodcem
    Adresse
    Labské nábřeží 33
    Město
    Děčín
    PSČ
    405 02
    Země
    Tschechien
    Externer Anbieter
    CK Enthusia
    E-mail
    Telefon
    +420 724 006 865

    Route:

    Stadtbibliothek, Masarykovo náměstí, Křížová ulice, Schlosshof und Pferdestall, Rosengarten, Kirche der Erhöhung des heiligen Kreuzes, südliche Scholossgärten, Kettenbrücke.

    Unsere Stadtführung erschliesst Ihnen nicht nur die geschichte der wunderschönen Grenzstadt Děčín, sondern auch die Barockperlen des thunischen Schlosses. Der heimische Stadtführer ermöglicht Ihnen den Einblick sowohl in die älteste als auch in die zeitgenössiche Stadt- und Schlossgeschichte.

    Während der Führung kommen Sie in die Barockzeiten der adeligen Familie Thun – Hohenstein zurück, die eine der wichtigsten Rollen der böhmischen Geschichte in der österreichischen Monarchie spielte. Ihre Bedeutung und Vermögen ermöglichten Ihr die herrvorragendsten Architekten und Bilderhauer der Zeit einzuladen, um in der Böhmischen Schweiz Ihr Kunstwerk zu gestallten. Während dem Spaziergang in den Stadtgassen und in den Schlossräumlichkeiten lernen Sie über die Wechselwirkung der Stadt mit dem Schloss sowie über die Streiten der Bürger mit der Schlossherrschaft. In der Schlossanlage können Sie sich dem prächtigen Barockpferdestall, dem Rosengarten, wo man 2 Tausend Rosenarten gepflanzte, der künstlerischen Barockverzierung der Schlosskirche oder dem Teepavillon in den Südlichen Gärten bewundern. Nur unsere Führung nimmt Sie exclusiv in diese Räumlichkeiten.

    Darüber hinaus nehmen wir Sie sowohl in die Zeiten deren Geschichte mit der Stadt und dem Schloss Děčín eng verbunden waren, nämlich die Zeiten, wann die Herzogin Sophie Chotek, die gemeinsam mit Ihrem Eheman dem österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand D´Este in Sarajevo todgeschossen wurde, die Zeiten wann die deutsche Bevölkerung von dem Grenzgebiet vertrieben wurde oder wann im 20. Jahrhundert die verschiedenen Armeen im Schloss mehr als 60 Jahren niedergesiedelt wurden.

    Termine und Preise:

    Ganzjährig

    Treffpunkt: Stadtinformation Děčín in der Stadtbibliothek, Str. Labská - gegenüber dem Parkplatz und der Anlegestelle. Dauer 2 Stunden.

    Preis pro Person:

    inkl. Schlossführung "Barockperlen" im Wert von EUR 4,00
        

    • Erwachsene     10,00 EUR
    • Kinder 6 - 15 J.       6,00 EUR
    • Senioren ü. 65 J.       8,80 EUR
    • Familien (2 Erwachsene und 2 Kinder bis 15 J.)     28,00 EUR
    • Gruppen 15 Personen       8,80 EUR
    • Gruppen 20 Personen       8,00 EUR
    • Gruppen 30 Personen       7,20 EUR
    • Verkostung  tetschner Schokopralinen u. Likör       4,00 EUR

    Individuelle Termine auf Anfrage. Mindestteilnehmerzahl 6 Erwachsene oder entsprechende Eintrittsgebühr.

    Anfrageformular

    Nächste Station
    Station: Děčín, autobusové nádraží
    Entfernung:
    0,0km
    Station: Děčín, autobusové nádraží
    Entfernung:
    0,0km

    Teilen

    Route:

    Stadtbibliothek, Masarykovo náměstí, Křížová ulice, Schlosshof und Pferdestall, Rosengarten, Kirche der Erhöhung des heiligen Kreuzes, südliche Scholossgärten, Kettenbrücke.

    Unsere Stadtführung erschliesst Ihnen nicht nur die geschichte der wunderschönen Grenzstadt Děčín, sondern auch die Barockperlen des thunischen Schlosses. Der heimische Stadtführer ermöglicht Ihnen den Einblick sowohl in die älteste als auch in die zeitgenössiche Stadt- und Schlossgeschichte.

    Während der Führung kommen Sie in die Barockzeiten der adeligen Familie Thun – Hohenstein zurück, die eine der wichtigsten Rollen der böhmischen Geschichte in der österreichischen Monarchie spielte. Ihre Bedeutung und Vermögen ermöglichten Ihr die herrvorragendsten Architekten und Bilderhauer der Zeit einzuladen, um in der Böhmischen Schweiz Ihr Kunstwerk zu gestallten. Während dem Spaziergang in den Stadtgassen und in den Schlossräumlichkeiten lernen Sie über die Wechselwirkung der Stadt mit dem Schloss sowie über die Streiten der Bürger mit der Schlossherrschaft. In der Schlossanlage können Sie sich dem prächtigen Barockpferdestall, dem Rosengarten, wo man 2 Tausend Rosenarten gepflanzte, der künstlerischen Barockverzierung der Schlosskirche oder dem Teepavillon in den Südlichen Gärten bewundern. Nur unsere Führung nimmt Sie exclusiv in diese Räumlichkeiten.

    Darüber hinaus nehmen wir Sie sowohl in die Zeiten deren Geschichte mit der Stadt und dem Schloss Děčín eng verbunden waren, nämlich die Zeiten, wann die Herzogin Sophie Chotek, die gemeinsam mit Ihrem Eheman dem österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand D´Este in Sarajevo todgeschossen wurde, die Zeiten wann die deutsche Bevölkerung von dem Grenzgebiet vertrieben wurde oder wann im 20. Jahrhundert die verschiedenen Armeen im Schloss mehr als 60 Jahren niedergesiedelt wurden.

    Termine und Preise:

    Ganzjährig

    Treffpunkt: Stadtinformation Děčín in der Stadtbibliothek, Str. Labská - gegenüber dem Parkplatz und der Anlegestelle. Dauer 2 Stunden.

    Preis pro Person:

    inkl. Schlossführung "Barockperlen" im Wert von EUR 4,00
        

    • Erwachsene     10,00 EUR
    • Kinder 6 - 15 J.       6,00 EUR
    • Senioren ü. 65 J.       8,80 EUR
    • Familien (2 Erwachsene und 2 Kinder bis 15 J.)     28,00 EUR
    • Gruppen 15 Personen       8,80 EUR
    • Gruppen 20 Personen       8,00 EUR
    • Gruppen 30 Personen       7,20 EUR
    • Verkostung  tetschner Schokopralinen u. Likör       4,00 EUR

    Individuelle Termine auf Anfrage. Mindestteilnehmerzahl 6 Erwachsene oder entsprechende Eintrittsgebühr.

    Anfrageformular

    Nächste Station
    Station: Děčín, autobusové nádraží
    Entfernung:
    0,0km
    Station: Děčín, autobusové nádraží
    Entfernung:
    0,0km

    Route:

    Stadtbibliothek, Masarykovo náměstí, Křížová ulice, Schlosshof und Pferdestall, Rosengarten, Kirche der Erhöhung des heiligen Kreuzes, südliche Scholossgärten, Kettenbrücke.

    Unsere Stadtführung erschliesst Ihnen nicht nur die geschichte der wunderschönen Grenzstadt Děčín, sondern auch die Barockperlen des thunischen Schlosses. Der heimische Stadtführer ermöglicht Ihnen den Einblick sowohl in die älteste als auch in die zeitgenössiche Stadt- und Schlossgeschichte.

    Während der Führung kommen Sie in die Barockzeiten der adeligen Familie Thun – Hohenstein zurück, die eine der wichtigsten Rollen der böhmischen Geschichte in der österreichischen Monarchie spielte. Ihre Bedeutung und Vermögen ermöglichten Ihr die herrvorragendsten Architekten und Bilderhauer der Zeit einzuladen, um in der Böhmischen Schweiz Ihr Kunstwerk zu gestallten. Während dem Spaziergang in den Stadtgassen und in den Schlossräumlichkeiten lernen Sie über die Wechselwirkung der Stadt mit dem Schloss sowie über die Streiten der Bürger mit der Schlossherrschaft. In der Schlossanlage können Sie sich dem prächtigen Barockpferdestall, dem Rosengarten, wo man 2 Tausend Rosenarten gepflanzte, der künstlerischen Barockverzierung der Schlosskirche oder dem Teepavillon in den Südlichen Gärten bewundern. Nur unsere Führung nimmt Sie exclusiv in diese Räumlichkeiten.

    Darüber hinaus nehmen wir Sie sowohl in die Zeiten deren Geschichte mit der Stadt und dem Schloss Děčín eng verbunden waren, nämlich die Zeiten, wann die Herzogin Sophie Chotek, die gemeinsam mit Ihrem Eheman dem österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand D´Este in Sarajevo todgeschossen wurde, die Zeiten wann die deutsche Bevölkerung von dem Grenzgebiet vertrieben wurde oder wann im 20. Jahrhundert die verschiedenen Armeen im Schloss mehr als 60 Jahren niedergesiedelt wurden.

    Termine und Preise:

    Ganzjährig

    Treffpunkt: Stadtinformation Děčín in der Stadtbibliothek, Str. Labská - gegenüber dem Parkplatz und der Anlegestelle. Dauer 2 Stunden.

    Preis pro Person:

    inkl. Schlossführung "Barockperlen" im Wert von EUR 4,00
        

    • Erwachsene     10,00 EUR
    • Kinder 6 - 15 J.       6,00 EUR
    • Senioren ü. 65 J.       8,80 EUR
    • Familien (2 Erwachsene und 2 Kinder bis 15 J.)     28,00 EUR
    • Gruppen 15 Personen       8,80 EUR
    • Gruppen 20 Personen       8,00 EUR
    • Gruppen 30 Personen       7,20 EUR
    • Verkostung  tetschner Schokopralinen u. Likör       4,00 EUR

    Individuelle Termine auf Anfrage. Mindestteilnehmerzahl 6 Erwachsene oder entsprechende Eintrittsgebühr.

    Route:

    Stadtbibliothek, Masarykovo náměstí, Křížová ulice, Schlosshof und Pferdestall, Rosengarten, Kirche der Erhöhung des heiligen Kreuzes, südliche Scholossgärten, Kettenbrücke.

    Unsere Stadtführung erschliesst Ihnen nicht nur die geschichte der wunderschönen Grenzstadt Děčín, sondern auch die Barockperlen des thunischen Schlosses. Der heimische Stadtführer ermöglicht Ihnen den Einblick sowohl in die älteste als auch in die zeitgenössiche Stadt- und Schlossgeschichte.

    Während der Führung kommen Sie in die Barockzeiten der adeligen Familie Thun – Hohenstein zurück, die eine der wichtigsten Rollen der böhmischen Geschichte in der österreichischen Monarchie spielte. Ihre Bedeutung und Vermögen ermöglichten Ihr die herrvorragendsten Architekten und Bilderhauer der Zeit einzuladen, um in der Böhmischen Schweiz Ihr Kunstwerk zu gestallten. Während dem Spaziergang in den Stadtgassen und in den Schlossräumlichkeiten lernen Sie über die Wechselwirkung der Stadt mit dem Schloss sowie über die Streiten der Bürger mit der Schlossherrschaft. In der Schlossanlage können Sie sich dem prächtigen Barockpferdestall, dem Rosengarten, wo man 2 Tausend Rosenarten gepflanzte, der künstlerischen Barockverzierung der Schlosskirche oder dem Teepavillon in den Südlichen Gärten bewundern. Nur unsere Führung nimmt Sie exclusiv in diese Räumlichkeiten.

    Darüber hinaus nehmen wir Sie sowohl in die Zeiten deren Geschichte mit der Stadt und dem Schloss Děčín eng verbunden waren, nämlich die Zeiten, wann die Herzogin Sophie Chotek, die gemeinsam mit Ihrem Eheman dem österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand D´Este in Sarajevo todgeschossen wurde, die Zeiten wann die deutsche Bevölkerung von dem Grenzgebiet vertrieben wurde oder wann im 20. Jahrhundert die verschiedenen Armeen im Schloss mehr als 60 Jahren niedergesiedelt wurden.

    Termine und Preise:

    Ganzjährig

    Treffpunkt: Stadtinformation Děčín in der Stadtbibliothek, Str. Labská - gegenüber dem Parkplatz und der Anlegestelle. Dauer 2 Stunden.

    Preis pro Person:

    inkl. Schlossführung "Barockperlen" im Wert von EUR 4,00
        

    • Erwachsene     10,00 EUR
    • Kinder 6 - 15 J.       6,00 EUR
    • Senioren ü. 65 J.       8,80 EUR
    • Familien (2 Erwachsene und 2 Kinder bis 15 J.)     28,00 EUR
    • Gruppen 15 Personen       8,80 EUR
    • Gruppen 20 Personen       8,00 EUR
    • Gruppen 30 Personen       7,20 EUR
    • Verkostung  tetschner Schokopralinen u. Likör       4,00 EUR

    Individuelle Termine auf Anfrage. Mindestteilnehmerzahl 6 Erwachsene oder entsprechende Eintrittsgebühr.

    Nächste Station
    Station: Děčín, autobusové nádraží
    Entfernung:
    0,0km
    Station: Děčín, autobusové nádraží
    Entfernung:
    0,0km

    1. 11. 2018 wird das Informationszentrum im Haus der Böhmischen Schweiz in Krásná Lípa geschlossen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.